Bernd Lang rückt in Gemeinderat Wiesloch nach

Bernd Lang rückt in Gemeinderat Wiesloch nach

Vorstellung seiner kommunalpolitischen Schwerpunkte

Bernd Lang rückte nun für den aus beruflichen Gründen ausgeschiedenen Dr. Jörg Richter in den Gemeinderat Wiesloch nach. In der Sitzung des Gremiums am 25. März 2015 gab der Freidemokrat bei Oberbürgermeister Franz Schaidhammer seine Verpflichtungserklärung ab.

_wsb_200x301_GR_Verpflichtung_Bernd_Lang_400x603
v.l.: Bernd Lang, Oberbürgermeister Franz Schaidhammer

Diplom-Kaufmann Bernd Lang gehört dem Vorstand der FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße seit langem in verschiedenen Funktionen an, derzeit als Beisitzer und zuvor mehrere Jahre als 1. Vorsitzender. Der ehemalige Personaldirektor und Senior Vice President eines großen internationalen Industriebetriebs der Region ist verheiratet und hat 2 Kinder und 3 Enkelkinder. Er fungierte als Beisitzender Richter am Bundesarbeitsgericht (2000 bis 2010), als Mitglied des Verwaltungsrats der AOK Baden-Württemberg (1999 bis 2010), und er ist als Rechnungsprüfer beim Kinderschutzbund Heidelberg aktiv. Lang ist Mitglied der Kath. Studentenverbindung Unitas, des NABU Wiesloch, der Freunde historischer Fahrzeuge Wiesloch, des 1.TC Rot-Weiß Wiesloch und des TSV 1949-Tennis Pfaffengrund. Als Fördermitglied unterstützt Bernd Lang die Feuerwehr Wiesloch und die Malteser . Seine Hobbies sind Tennis, Fotografieren und Natur.

In der kommunalpolitischen Arbeit bewegen den neuen Gemeinderat besonders die schwierige wirtschaftliche Situation der Stadt, die Verkehrsproblematik und insgesamt die städtebauliche Entwicklung, aber auch die hohen Erwartungen mancher Bürgerinnen und Bürger an ihre Gemeinderäte. Bernd Lang bittet zu bedenken, daß die Mitglieder dieses Gremiums keine Berufspolitiker mit vertieften Kenntnissen in den verschiedensten Themengebieten sind, sondern zumeist berufstätig, mit  Familie und anderen Verpflichtungen, und sich daneben noch ehrenamtlich in der Kommunalpolitik engagieren. Gleichwohl, so sagt der Freidemokrat, möchte er versuchen, sein Wissen und seine Erfahrung zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger nach besten Kräften einzusetzen, genau wissend, dass man es nicht jedem Recht machen kann. Für Fragen und Anregungen steht er gerne zur Verfügung. Bernd Lang ist erreichbar unter der Mailadresse „bernd.lang (@) fdp.wiesloch.de„.

Kommentare sind abgeschaltet.