Freie Demokraten legen im Wahlkreis 37 deutlich zu

Freie Demokraten legen im Wahlkreis 37 deutlich zu

Das Wahlergebnis je Gemeinde in Zahlen

Vorsitzender des FDP-Ortsverbands Wiesloch-Südliche Bergstraße Rüdiger Haas
Rüdiger Haas

Zum Landtagswahl-Ergebnis der Freien Demokraten im Wahlkreis 37 erklärte  Ortsverbandsvorsitzender Rüdiger Haas: „Nach einem spannenden Wahlabend liegen die teilweise sehr erstaunlichen Werte der einzelnen Parteien fest und die Mitglieder des neuen Landtages sind bestimmt. Für uns Freie Demokraten ist ein sehr zufrieden stellendes Ergebnis erreicht worden, das uns Hoffnung bringt für die kommende Bundestagswahl!“

Haas dankte allen ganz herzlich, die durch ihre Mitarbeit zu diesem sehr erfreulichen Wahlausgang für die FDP beigetragen haben. Besonders hob er Landtagskandidat Jürgen Abt und Zweitkandidatin Cora Felden hervor dafür, dass diese „mit sehr engagiertem Einsatz in Wort, Bild und vielen persönlichen Auftritten“ wesentlich zum tollen Ergebnis beigetragen hätten. Ebenso gelte der Dank Jürgen Abts Frau Melanie Abt, die den Wahlkampf eifrig und engagiert mit getragen habe.

Eine Wahlanalyse durch den Wieslocher FDP-Gemeinderat Bernd Lang belege eindrucksvoll das gute Ergebnis, konstatierte Haas.
Hier finden Sie jene Analyse:

Kommentare sind abgeschaltet.