Rebflurbereinigung Rauenberg/Dielheim

FDP begrüßt Rebflurbereinigung Rauenberg/Dielheim

Liberale Grundsätze eingehalten

Der FDP-Ortsverband Wiesloch-Südliche Bergstraße begrüßt ausdrücklich die geplante Rebflurbereinigung in Rauenberg und Dielheim. Denn die geplanten Kosten für die Stadt Rauenberg halten sich im Vergleich zu den privaten Investitionen in Grenzen. Die Kosten für Rauenberg beschränken sich ausschließlich auf öffentliche Aufgaben wie Wegebau und Wasserbau. Die Bürger – so wie von der FDP stets gefordert – wurden und werden hinreichend bei der Vorbereitung und Planung der Rebflurbereinigung eingebunden.

Mit dieser Maßnahme soll die Weinbau-Kulturlandschaft mit ihrem typischen Charakter langfristig erhalten werden. Die Rebflächen sollen dabei so umgestaltet werden, dass der Weinbau insgesamt rentabler und der Maschineneinsatz möglich wird.

Für die voraussichtlich beteiligten Grundstückseigentümer findet eine Aufklärungsversammlung am Donnerstag, den 23.Oktober 2014 um 18:00 Uhr in der Aula der Mannabergschule in Rauenberg statt.

Weitere Informationen zu dieser Rebflurbereinigung finden Sie hier.

Kommentare sind abgeschaltet.