Wiesloch: FDP begrüßt Haushaltsicherungskonzept

FDP begrüßt Haushaltsicherungskonzept

Wieslochs Verschuldung ist immens

Vor dem Hintergrund der katastrophalen Situation des Wieslocher Haushaltes und der städtischen Verschuldung, begrüßt die FDP ausdrücklich die, wenn auch späte, Entscheidung der Verwaltung, endlich ein Haushaltsicherungskonzept zu erstellen – eine Forderung, die die FDP/WGF-Fraktion im Gemeinderat bereits in ihrer letztjährlichen Haushaltsrede vertreten hatte.

Joerg_Richter
Dr. Jörg Richter

Ebenso unterstützen wir Liberalen den Ansatz der Stadt, zu diesem schwierigen Unterfangen auch die Meinung und Vorschläge der Bürger einzuholen. Vor dem Hintergrund der positiven Erfahrungen in einem Pilotprojekt der Stadt Freiburg zur Beteiligung der Bürger bei der Erarbeitung von Konzepten zur Haushaltsanierung ruft die FDP Wiesloch deshalb alle engagierten Wieslocher auf, das Email-Angebot der Stadt buergerhaushalt@wiesloch.de als auch ein speziell zu diesem Zweck von der FDP eingerichtetes Forum “Haushaltssanierung Wiesloch” zu nutzen. Das Forum dient dazu, den städtischen Haushalt inklusive Beteiligungen übersichtlich nach Themenbereichen gegliedert darzustellen und den Lesern Gelegenheit zu geben, Ideen zur Kosteneinsparung zu veröffentlichen, Prioritäten zu setzen und ihre Meinung auszudrücken.

Wir Liberalen rufen jeden Wieslocher Bürger auf: Nutzen Sie ihre Chance, machen Sie mit! Denn die Maßnahmen, die der Gemeinderat zu beschließen hat, werden einschneidend sein und sich ganz direkt auf die Lebensverhältnisse jedes einzelnen Bürgers unserer Stadt auswirken, ob jung oder alt, Mann oder Frau, hier geboren oder zugezogen.

Deshalb: Sagen Sie, welche Ausgaben ihrer Meinung nach reduziert werden können, setzen Sie Prioritäten und äußern Sie Ihre Meinung!