Einen guten Start ins neue Schuljahr!

jens_brandenburg_10_200c

Einen guten Start ins neue Schuljahr! Bundestagskandidat Dr. Jens Brandenburg wünscht Schülerinnen und Schülern viel Erfolg Heute enden in Baden-Württemberg die Sommerferien. FDP-Bundestagskandidat Dr. Jens Brandenburg und der Vorstand der FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg weiterlesen Einen guten Start ins neue Schuljahr!

Rauchen im WieTalBad / Situation Loch Ness (2)

Liberale Runde 06.09.2016: Rauchen im WieTalBad / Situation „Loch Ness“ Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger Die FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße lädt alle Bürgerinnen und Bürger nochmals herzlich zur Liberalen Runde am Dienstag, 6. September 2016, um 19:00 Uhr im weiterlesen Rauchen im WieTalBad / Situation Loch Ness (2)

Rauchen im WieTalBad / Situation Loch Ness

Liberale Runde 06.09.2016: Rauchen im WieTalBad / Situation „Loch Ness“ Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger Die FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Liberalen Runde am Dienstag, 6. September 2016, um 19:00 Uhr im Restaurant weiterlesen Rauchen im WieTalBad / Situation Loch Ness

Dr. Jens Brandenburg als Bundestagskandidat nominiert

DSCF3265_v2

FDP nominiert Dr. Jens Brandenburg als Bundestagskandidat im Wahlkreis 277 Rhein-Neckar „Wir Freie Demokraten stellen uns den Zukunftsthemen“ Bei der Wahlkreiskonferenz der Freien Demokraten für den Wahlkreis 277 (Rhein-Neckar-Kreis) in Wiesloch wurde der 30-jährige Unternehmensberater Dr. Jens Brandenburg erneut zum weiterlesen Dr. Jens Brandenburg als Bundestagskandidat nominiert

Kreisstraße K 4170: Unterführung der A6 wird aufgeweitet

Robert_Blum_1

Ein Lichtblick für die Verkehrssicherheit zwischen Dielheim und Rauenberg Wie den Medien zu entnehmen ist, wird die Kreisstraße K 4170 zwischen Dielheim und Rauenberg unter der Autobahn A6 von derzeit 9 m auf 15 m aufgeweitet. Bericht in der Rhein-Neckar-Zeitung weiterlesen Kreisstraße K 4170: Unterführung der A6 wird aufgeweitet