Thorsten Krings fordert “Marshall-Plan” für Kommunen

Finanziellen Handlungsspielraum der Gemeinden sicherstellen Der verlängerte Corona-Lockdown wird katastrophale Auswirkungen auf Einzelhandel und Gastronomie haben. Der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 37 (Wiesloch) und BWL-Professor Thorsten Krings sieht eine Welle von Insolvenzen auf die deutsche Wirtschaft zukommen. Insbesondere die Aussetzung der weiterlesen Thorsten Krings fordert “Marshall-Plan” für Kommunen

Thorsten Krings: “Unser Wald heute und morgen”

Online-Talk mit Forst-Experte Hubert Speth am 30.01.2021 Der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 37 (Wiesloch) Prof. Dr. Thorsten Krings lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zur Diskussion über „Unser Wald heute und morgen“. Besonderes Augenmerk gebührt dabei den Fragen “Welche Auswirkungen weiterlesen Thorsten Krings: “Unser Wald heute und morgen”

Thorsten Krings: „Kultusministerin hat bei Online-Unterricht versagt!“

FDP-Landtagskandidat fordert konsequente Digitalisierungsstrategie für Schulen Der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 37 (Wiesloch) Prof. Dr. Thorsten Krings kritisiert, dass an baden-württembergischen Schulen die digitale Lernplattform Moodle kaum zur Verfügung steht. Nachdem Ministerin Eisenmann in den Wochen nach Weihnachten Eltern, Lehrer und weiterlesen Thorsten Krings: „Kultusministerin hat bei Online-Unterricht versagt!“

Pascal Kober: „Freiheit beinhaltet Verantwortung!“

FDP-Bundestagsabgeordneter sprach zum liberalen und christlichen Menschenbild Der FDP-Bundestagsabgeordnete und evangelische Pfarrer Pascal Kober hielt vor Weihnachten einen Online-Vortrag über das liberale und christliche Menschenbild und die geistesgeschichtlichen Wurzeln des Liberalismus. Eingeladen dazu hatte der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 37 (Wiesloch) weiterlesen Pascal Kober: „Freiheit beinhaltet Verantwortung!“

FDP-Stadtrat stimmte gegen Haushalt und Mittelfristplanung für Wiesloch

Thorsten Krings: „Dieses Zahlenwerk ist Realitätsflucht!“ Am 16. Dezember 2020 hat der Wieslocher Gemeinderat den Haushalt für das Jahr 2021 sowie eine Mittelfristplanung verabschiedet. FDP-Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings hat als einziges Mitglied des Gremiums gegen Haushalt und Mittelfristplanung gestimmt. weiterlesen FDP-Stadtrat stimmte gegen Haushalt und Mittelfristplanung für Wiesloch

Thorsten Krings: „Landesregierung ist bei Schul-Hilfen lernschwach!“

Geplante Mittel reichen bei weitem nicht für Corona-Schutz und für Digitalisierung Alle 4.500 Schulen in Baden-Württemberg sollen nach Planung des Kultusministeriums einen Grundbetrag in Höhe von 3.000 Euro erhalten. Darüber hinaus gibt es weitere Zuschüsse, die sich an der Schülerzahl weiterlesen Thorsten Krings: „Landesregierung ist bei Schul-Hilfen lernschwach!“

Thorsten Krings befürwortet Planung für Untere Hauptstraße

FDP-Stadtrat mahnt: „Aber attraktive Mobilitätsangebote müssen noch hinzukommen!“ Der Wieslocher Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 18. November 2020 beschlossen, dass die Untere Hauptstraße zu einer unechten Einbahnstraße wird, d.h. sie darf von Bussen in beide Richtungen befahren werden. Das weiterlesen Thorsten Krings befürwortet Planung für Untere Hauptstraße

Stadtrat Thorsten Krings: „Nachtragshaushalt für Wiesloch ist nicht generationengerecht!“

Risikomanagement ist für die Stadt Wiesloch dringend angeraten In der Wieslocher Gemeinderatssitzung vom 30. September 2020 wurden ein Nachtragshaushalt für das Jahr 2020 sowie eine neue Mittelfristplanung verabschiedet. FDP-Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings stimmte als einziger gegen den Nachtragshaushalt und weiterlesen Stadtrat Thorsten Krings: „Nachtragshaushalt für Wiesloch ist nicht generationengerecht!“