Danksagung nach Wahl 2019

Arved Oestringer

Im Namen der gesamten FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße kann und möchte ich mich für Ihre Hilfe und Unterstützung im Europa- und Kommunalwahlkampf bedanken. Dieses sehr zeitaufwendige und anstrengende Unterfangen hat sich für die Freien Demokraten, wie die Wahlergebnisse zeigen, ausgezahlt. Gestartet sind wir mit zwei Gemeinderäten in unserem Verband, durch die Wahl konnten wir diese Zahl verdoppeln. In nahezu allen drei Kommunen haben wir die absoluten Stimmen im Vergleich zur letzten Wahl verdoppeln können. Ein Erfolg, der sich gelohnt hat. In Wiesloch beispielsweise konnte ein Anstieg von knapp 44% erzielt werden, Diese Steigerung konnte keine andere Partei erzielen. Das Ergebnis zeigte, dass wir mit einer Politik der Vernunft punkten konnten und den Auftrag haben, diese zu forcieren und zu verbessern. Im Gemeinderat in Wiesloch wird Prof. Dr. Thorsten Krings erstmals diese Ziele für Sie voranbringen. Bernd Lang danken wir hier ausdrücklich für seine fundierte und wertvolle Arbeit im Wieslocher Gemeinderat in den letzen fünf Jahren. Auch in Rauenberg konnten wir punkten. Mit 8,04% in Rauenberg und 10,56% in der Ortschaft Malschenberg haben die Wähler die Arbeit der FDP in Rauenberg mit einem zweiten Sitz honoriert. Im neuen Gemeinderat werden Friso Neumann und Frank Winter die Bürger mit einer liberalen Politik vertreten. Jürgen Abt, der dem Rauenberger Gemeinderat über 5 Jahre einen “liberalen Stempel” aufgedrückt hat, danken wir hier ebenfalls für sein herausragendes Engagement. Zu Letzt konnten wir auch im Malscher Gemeinderat ein hervorragendes Ergebnis von 8,02% erzielen. Die FDP war hier erstmalig angetreten und konnte auf Anhieb überzeugen. Im Malscher Gemeinderat wird Arved Oestringer in den kommenden 5 Jahren erstmals Konzepte zur Umsetzung einer liberalen Politik einbringen.

Ich danke hier noch einmal ausdrücklich allen Wählern für die Ermöglichung dieser positiven Ergebnisse. Auch danke ich allen Helfern, die sich an unseren Wahlkampfständen und unseren Veranstaltungen beteilgt hatten. Nur diese haben das alles möglich gemacht. Am Ende danke ich noch den Mitgliedern und dem Vorstand für die tolle Unterstützung bei der Koordinierung des Wahlkampfes, der unmittelbar nach Antreten meiner ersten Amtszeit als Vorsitzender begonnen hatte. Ohne diese wäre das nicht möglich gewesen!

Im Namen des Vorstandes der FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße
Arved Oestringer
1.Vorsitzender FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße