FDP-Stadtrat fordert nachhaltige Stadtentwicklung durch Nachverdichtung

Thorsten Krings: „Das Erreichen der Klimaziele erfordert konsequentes Handeln!“ Der Gemeinderat Wiesloch lehnte es in seiner Sitzung vom 29. September mehrheitlich ab, das Gebiet Sternweiler-Ost für einen Neubau der EnBW Logistik und Verwaltung freizugeben. Der von der Verwaltung erstellte Vorschlag weiterlesen FDP-Stadtrat fordert nachhaltige Stadtentwicklung durch Nachverdichtung

Vielen Dank für die Unterstützung!

Jens Brandenburg als Bundestagsabgeordneter wiedergewählt Es ist mir eine große Freude und Ehre, die Region Rhein-Neckar weitere vier Jahre im Deutschen Bundestag vertreten zu dürfen. Mit Konrad Stockmeier bekommen wir einen weiteren FDP-Abgeordneten in der Kurpfalz und können die Region weiterlesen Vielen Dank für die Unterstützung!

Bürgersprechstunde mit Jens Brandenburg

„Wir müssen die Schulen endlich fit für den Präsenzunterricht machen!“ fordert FDP-Bildungspolitiker Dr. Jens Brandenburg Der hiesige FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg bot am Freitag den 6.8. auf dem Adenauerplatz in Wiesloch eine Bürgersprechstunde an. Zu ihm gesellte sich FDP-Stadtrat Prof weiterlesen Bürgersprechstunde mit Jens Brandenburg

Flickschusterei beim Klimaschutz in Wiesloch

FDP-Stadtrat Thorsten Krings fordert ganzheitliche Betrachtung von Nachhaltigkeit In der Wieslocher Gemeinderatssitzung vom 19. Mai 2021 standen unter anderem diverse Bauprojekte auf der Tagesordnung. Zunächst ging es um ein Neubaugebiet in Frauenweiler, das sowohl Wohn- wie auch Gewerbebebauung ermöglichen soll. weiterlesen Flickschusterei beim Klimaschutz in Wiesloch

Thorsten Krings: „Ohne Artenschutz gibt es keinen Klimaschutz!“

Wieslocher FDP-Stadtrat kritisiert unzureichende Lippenbekenntnisse der Kommune Der Stadtrat Wiesloch besprach in seiner jüngsten Sitzung vom 24. März 2021 zwei Punkte, in denen es um den Artenschutz und damit den Klimaschutz ging. In diesem Kontext sei auf die Februarsitzung verwiesen, weiterlesen Thorsten Krings: „Ohne Artenschutz gibt es keinen Klimaschutz!“

Beitrag zum Klimaschutz am Hummelberg?

Ist der „Hummelberg-Kompromiss“ nur ein Fake? Anlässlich der Eröffnung der Wieslocher „Online-Klimakonferenz“ Anfang Februar verkündete OB Elkemann noch stolz den erreichten Kompromiss am Hummelberg. Natur- und Klimaschutz schienen mit den Wünschen nach einem unfallsicheren Sportbetrieb für die Motorrad- und Fahrradfahrer weiterlesen Beitrag zum Klimaschutz am Hummelberg?

„Ein kleines Loblied auf den Kapitalismus“

Für FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings ist dies Musik Kapitalismuskritik steht in der Hitliste derzeit wieder weit oben. Häufig werden alle gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit dem Kapitalismus oder aber zumindest dem sogenannten Neoliberalismus zugeschrieben. Doch funktionieren diese einfachen Erklärungsmuster? Dem wird der weiterlesen „Ein kleines Loblied auf den Kapitalismus“

Friedensschluss am Hummelberg

Bernd Lang: „Kompromiss zu Lasten Dritter?„ Wiesloch. Trotz der kategorischen Aussage des MSC-Vereinsvorstandes: „Für etwas Totholz die Vereinsaktivitäten einstellen zu müssen, ist nicht akzeptabel“ (RNZ-Bericht vom 03.02.2021) gelang erfreulicherweise ein kaum für möglich gehaltener Kompromiss zwischen Naturschutz und Sportbetrieb am weiterlesen Friedensschluss am Hummelberg

FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings: „Waldbewirtschaftung kann es nicht mehr zum Nulltarif geben!“

Forstingenieur Hubert Speth referierte zu „Wald gestern – heute – morgen“ Auf Einladung des Landtagskandidaten der FDP im Wahlkreis 37 (Wiesloch), Thorsten Krings, hielt der Forstingenieur, Waldbesitzer und Nachhaltigkeitsexperte Prof. Dr. Hubert Speth einen Vortrag über den Zustand des deutschen weiterlesen FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings: „Waldbewirtschaftung kann es nicht mehr zum Nulltarif geben!“